Loading...
Widerruf Lebensversicherung Allianz2018-10-22T11:25:33+00:00

Allianz Lebensversicherung: Maximalen Ertrag erzielen durch Widerspruch wegen einer fehlerhaften Widerspruchsbelehrung

Sie werden sich vielleicht fragen, wie denn ein solcher maximaler Ertrag erzielt werden kann bei der von Ihnen mit der Allianz abgeschlossenen Lebensversicherung.

Ganz einfach:

Sollte der Abschluss Ihrer Allianz Lebensversicherung in der Zeit von 1994 bis Ende 2007 erfolgt sein, so haben Sie sehr gute Chancen, dass die damals verwendete sogenannte Widerspruchsbelehrung fehlerhaft ist. Dies bedeutet, dass Sie bei einem erfolgreichen Widerspruch sämtliche eingezahlten Versicherungsbeiträge zurückerhalten nebst den sogenannten Nutzungen, also dem Gewinn, den die Allianz Versicherung mit ihrem Geld erwirtschaftet hat. Und das war eine Menge Geld in diesen Jahren….

Bekanntermaßen häufen sich in den Medien die Schlagzeilen, wonach die Erträge der Versicherungsgesellschaften massiv zurückgehen und manche Experten sogar von einem möglichen Kollaps in der Versicherungsbranche ausgehen wie zu Zeiten der Bankenkrise.

Lassen Sie sich auf ein solches „Spiel“ nicht ein und machen von der Möglichkeit Gebrauch, ihre Versicherung auf eine fehlerhafte Widerspruchsbelehrung hin überprüfen zu lassen und sofort das Geld zurückzuholen, dass Ihnen zusteht. Die Fachanwaltskanzlei Seehofer bietet insoweit eine kostenfreie Vorprüfung an.

Ablauf

Jetzt prüfen lassen

Welche Verträge bei der Allianz Lebensversicherung weisen eine fehlerhafte Widerspruchsbelehrung/Rücktrittsbelehrung auf?

In den relevanten Zeitraum fallen alle Verträge bei der Allianz, die zwischen dem 29. Juli 1994 und dem 31. Dezember 2007 geschlossen wurden. Die Allianz, der größte Versicherungskonzern Europas und einer der „Global Player“, hat schätzungsweise über 100 Millionen Verträge in diesem Zeitraum abgeschlossen. Unsere Prüfungserfahrung zeigt, dass immer wieder fehlerhafte Widerspruchsbelehrungen in diesem Zeitraum auftauchen, insbesondere aber auch im Jahr 2007. Hier wurden bei der Fristangabe teilweise falsche Angaben gemacht, die somit auch heute noch zum Widerspruch berechtigen.

ICH FREUE MICH AUF IHREN ANRUF!

Kann ich meinen bei der Allianz abgeschlossenen Versicherungsvertrag kostenfrei überprüfen lassen?
Ist meine Rechtsschutzversicherung eintrittspflichtig?

Die Fachanwaltskanzlei Seehofer übernimmt in jedem Fall eine kostenfreie Ersteinschätzung und sogar eine kostenfreie Überprüfung, ob Ihre Rechtsschutzversicherung diesen Fall übernehmen muss.

Aber Achtung bei der Rechtsschutzversicherung:

viele Rechtsschutzversicherer sind in den letzten Jahren dazu übergegangen, den Kunden neue bzw. aktualisierte Rechtsschutzbedingungen „schmackhaft zu machen“, aus unserer Sicht formuliert: „aufs Auge zu drücken“. Hier wurden und werden mit scheinbaren Vorteilen die neueren Bedingungen „verkauft“ und dabei – was unsere anwaltliche Erfahrung zeigt aus diversen Fällen- geflissentlich verschwiegen, dass ein Ausschluss von Fällen im Zusammenhang mit einem Widerspruch von Lebens-und Rentenversicherungsverträgen in die neueren Bedingungen eingebaut wurde.
Um daher die Eintrittspflicht Ihrer Rechtsschutzversicherung prüfen zu können, übersenden Sie uns bitte auch die für Sie maßgeblichen allgemeinen Rechtsschutzbedingungen, die Sie jederzeit bei der Versicherung erfragen können.

Unser Tipp: Es gibt auch jetzt noch Rechtsschutzversicherungen, die dieses Risiko versichern, da der maßgebliche Rechtsschutzfall nicht mit dem Abschluss der damaligen Versicherung eingetreten ist, sondern erst dann, wenn ein Widerspruch zurückgewiesen wurde. Die Juristerei ist hier etwas kompliziert !

Sie haben somit keinerlei Kostenrisiko im Rahmen der von uns angebotenen kostenfreien Vorprüfung, was die Überprüfung Ihres bei der Allianz abgeschlossenen Versicherungsvertrages angeht !