Fehlerhafte Widerrufsbelehrung beim Darlehen: Sparkasse Allgäu verurteilt

Landgericht Kempten (Allgäu) stellt Wirksamkeit des Widerrufs fest und verurteilt die Sparkasse Allgäu auch zur vollständigen Übernahme der außergerichtlichen Anwaltskosten. Die Fachanwaltskanzlei Seehofer hat für eine Darlehensnehmerin ein Urteil gegen die Sparkasse Allgäu erstritten im Hinblick auf die Wirksamkeit eines Darlehenswiderrufes eines im Jahr 2007 abgeschlossenen Darlehensvertrages. Die von der Kanzlei Seehofer vertretene Anlegerin hatte [...]

By |2016-11-21T19:37:25+00:0021.11.2016 |Darlehensverträge, Startseite|Kommentare deaktiviert für Fehlerhafte Widerrufsbelehrung beim Darlehen: Sparkasse Allgäu verurteilt