Schiffsbeteiligung MS „Frida Schulte“ Shipping: Landgericht Nürnberg-Fürth verurteilt beratende Sparkasse zum Schadensersatz

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in einem Urteil vom 02.07.2014 einem von der Fachanwaltskanzlei Seehofer vertretenen Anleger Schadensersatz hinsichtlich dessen Beteiligung an der MS „Frida Schulte“ Shipping GmbH & Co. KG zugesprochen. Der betroffene Anleger war im Dezember 2003 von einer bayerischen Sparkasse beraten worden, wobei nach zwei Beratungsgesprächen eine Zeichnung der empfohlenen Schiffsfondsbeteiligung an der [...]

By |2014-07-29T13:43:22+00:0029.07.2014 |Urteilsarchiv|Kommentare deaktiviert für Schiffsbeteiligung MS „Frida Schulte“ Shipping: Landgericht Nürnberg-Fürth verurteilt beratende Sparkasse zum Schadensersatz